MK016 Nazis haben kleine Pimmel feat. Schwiegervater Heimathorst

»Unbewaffnete Wahrheit und bedingungslose Liebe haben das letzte Wort.« –Martin Luther King, Jr.

Unter diesem Motto strahlen wir Folge Nr. 16 des Seniorenpodcasts Medienkompetenzübung aus. Lassen Sie sich von scheußlichen Neuigkeiten, sibyllinischen Verschwörungstheorien und klaren Kommentaren sedieren.

Karol Kosmonaut und Ford Fisher sprechen diesmal unter anderem (wieder einmal) über fremdenfeindliche und rechtsradikale Menschen, mutmaßliche Lügen Seehofers und das Sprachverständnis von Elefanten.

Schreibt uns Kommentare, schickt uns Mails oder folgt uns auf Twitter! Abonniert per RSS oder iTunes! Schreibt eine Rezension bei iTunes oder Panoptikum!

MK012 Burning Walls and Urgent Calls

Sie hören die holprige Folge Nr. 12 des Podcasts Medienkompetenzübung, der mehr Aufmerksamkeit bekommt als er verdient, da hier im Grunde nur die fleischgewordenen Kopien von Waldorf und Statler über das aktuelle Weltgeschehen philosophieren – frei nach dem Motto: »Ja, ich habe Gewalt in mir, aber keine negative.«

Karol Kosmonaut und Ford Fisher sprechen beispielsweise über Hausdurchsuchungen bei Riseup-Unterstützern, den permanenten Rechtsbruch an den europäischen Binnengrenzen und schreiben eine Nachricht an Donald Trump. Beide trauen sich nicht, darüber zu sprechen, dass sie sich natürlich über Feedback und Bewertungen auf iTunes, Reddit usw. freuen würden.

Dauer: 2:10:14

MK001 #germandeathcamps

Sie hören die erste Episode der Medienkompetenzübung. Ford Fisher und Karol Kosmonaut diskutieren u.a. über den Volksentscheid Berlin Werbefrei, das polnische Holocaust-Gesetz, einen humanistischer Aufstand, das BGE und die Trennung zwischen Regierung und Bevölkerung.