MK057 – Schlummertaste

Ford Fisher und Karol Kosmonaut kommentieren das Zeitgeschehen. Fake News, Weltuntergang, Verschwörungen – ein gnadenloser Test deiner Medienkompetenz.

Dir hat die Episode gefallen? Dann lade uns doch auf einen Kaffee ein oder unterstütze den Podcast zum Beispiel bei Patreon. Schreibt uns oder ruft uns an! Ihr wollt anderen vom Podcast Medienkompetenzübung erzählen? Tut das oder hinterlasst eine Bewertung – zum Beispiel bei Apple Podcasts.

MK039 – Irgendwas mit Fischen

Sie hören Episode Nr. 39 des Podcasts Medienkompetenzübung, der mehr Aufmerksamkeit bekommt als er verdient, da hier im Grunde nur die fleischgewordenen Kopien von Waldorf und Statler über das aktuelle Weltgeschehen philosophieren – frei nach dem Motto: »Ja, ich habe Gewalt in mir, aber keine negative.«

Karol Kosmonaut und Ford Fisher sprechen beispielsweise über Demokratie, den Sinn des Kinderkriegens oder den Rücktritt des Nazis und österreichischen Vizekanzlers Heinz-Christian Strache.

MK007 linksgerührt, nicht geschüttelt

Sie hören die siebte Episode des Podcasts Medienkompetenzübung, der mehr Aufmerksamkeit bekommt, als er verdient, da hier im Grunde nur die fleischgewordenen Kopien von Waldorf und Statler über das aktuelle Weltgeschehen philosophieren – frei nach dem Motto: »Ja, ich habe Gewalt in mir, aber keine negative.«

Ford Fisher und Karol Kosmonaut sprechen zum Beispiel über Manipulationsversuche in der Wikipedia, schwimmende Atomkraftwerke, verschiedene Staatsformen und das deutsche Wahlrecht.

MK002 Demokratie unter Irrationalen

Sie hören die zweite Episode der Medienkompetenzübung. Ford Fisher und Karol Kosmonaut sprechen u.a. über die Rundfunkgebühren in der Schweiz und in Deutschland, die Zukunft der Bundesrepublik, einen Coup des Satiremagazins Titanic, den Fall Ján Kuziak und vieles mehr.