MK033 – Heimatministeriumsender

Zwei alte Männer rauchen und schweigen. Und zwischendurch reden Sie über die Geschehnisse und Nachrichten der letzten Tage. Diesmal zum Beispiel über eine Begegnung mit Harry Rowohlt, das Hacken von PKW, den Umgang der Politik mit der Fridays for Future-Bewegung, Julian Assange und das erste Foto eines Schwarzen Lochs.

Und jetzt? Schreibt Kommentare, kommt in den Discord-Chat, schickt Mails oder folgt auf Twitter! Abonniert per RSS, Apple Podcasts oder Spotify! Schreibt eine Rezension bei Apple Podcasts oder Panoptikum! Und sprecht unter 0351/841 686 20 auf unseren Anrufbeantworter (24/7)! Oder schickt uns Geschenke oder Kaffeegeld.

MK025 Nazi erkannt – Nazi überrannt

Weihnachtsgedöns und Knallerei vorbei. Alles egal – Ford Fisher und Karol Kosmonaut sind auch in 2019 wieder am Start und reden über Dinge.
Es sei notabene auf die Jubiläumssendung am 4. März 2019 hingewiesen, an der angeblich tolle und prominente Gäste teilnehmen werden.
Schreibt Kommentare, schickt Mails oder folgt auf Twitter! Abonniert per RSS oder iTunes! Hinterlasst gern einen Kommentar auf dem Anrufbeantworter unter 0351/841 686 20! Und schreibt bitte eine Rezension bei iTunes oder Panoptikum!

MK001 #germandeathcamps

Sie hören die erste Episode der Medienkompetenzübung. Ford Fisher und Karol Kosmonaut diskutieren u.a. über den Volksentscheid Berlin Werbefrei, das polnische Holocaust-Gesetz, einen humanistischer Aufstand, das BGE und die Trennung zwischen Regierung und Bevölkerung.